Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/referer/page.php on line 10

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22
Informationen zur Datenrettung
  definiere.de - brauchbare Informationen zu spannenden Themen    
 definiere.de - Logo  

Informationen zur Datenrettung

Grundsätzliche Informationen:

In den letzten Jahren wurde die Datenrettungsbranche immer mehr ins Licht gerückt. Nicht zuletzt die Auswirkungen der tragischen Ereignisse um den Anschlag auf das Word Trade Center haben der Öffentlichkeit gezeigt, welche Möglichkeiten die professionelle Datenrettung bietet: einige mit der Datenwiederherstellung durch den Zusammensturz des WTC zerstörten Festplatten betraute Unternehmen haben gezeigt, dass selbst bei enorm beschädigten Datenträgern eine große Chance für die Wiederherstellung der Daten besteht.

Vor dem Hintergrund aktueller Ereignisse wird die Datenrettung oftmals im Zusammenhang mit Computer Forensik (Beweissicherung auf Basis von Datenträgern) oder aber auch mit der Desaster Recovery z.B. nach einem Hochwasser in den Medien erwähnt.

Wiederherstellbare Speichermedien:

Grundsätzlich ist jedes handelsübliche Speichermedium für die professionelle Datenrettung geeignet; dies impliziert insbesondere auch ältere Medien.

Folgende Medien können von (fast) allen professionellen Laboren wiederhergestellt werden:

  • Diskette
  • CD-Rom
  • DVD
  • Festplatte (2,5 und 3,5 Zoll)
  • Server
  • Raid-Systeme
  • Wechseldatenträger (beispielsweise USB-Sticks, Multimedia Cards etc.)
  • Bandsicherungen
  • etc.

  • Die Daten dieser Speichermedien können in ca. 70-90 Prozent der Fälle von professionellen Unternehmen wiederhergestellt werden. (variiert je nach Anbieter, Art und Umfang des Defekts sowie nach Speichermedium)

    Bei weniger üblichen Datenträgern sinkt die Wahrscheinlichkeit der Wiederherstellung mit der Wahl des Anbieters, der Verfügbarkeit der Ersatzteile und ggf. des Betriebssystems.

    Preise:

    Die Preisgestaltung bei der Datenrettung ist nicht einfach. Es gibt eine praktisch unendliche Fehlervielfalt, die daher kommt, dass es unterschiedlichste Medien mit unterschiedlichster Bauart von diversen Anbietern gibt, die wiederum logische, technische oder mechanische Fehler haben können.

    Daher hat es sich in der Datenrettungsbranche bei ca. 80-90 Prozent der Anbieter durchgesetzt, dass vorab eine kostenlose oder kostenpflichtige Analyse des defekten Mediums durchgeführt wird. Aufgrund dieser Basis wird dann ein Angebot mit variabler Bezahlung nach Aufwand oder ein Festpreis vereinbart.