Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/referer/page.php on line 10

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22
Für welchen Anlegerkreis kommen Investmentfonds in betracht?
  definiere.de - brauchbare Informationen zu spannenden Themen    
 definiere.de - Logo  

Für welchen Anlegerkreis kommen Investmentfonds in betracht?

Es gibt Grundsätzlich drei Arten von Anlegertypen:

1. Der konservative Anleger ist sicherheitsorientiert
2. Der ausgewogene Anleger ist wachstumsorientiert
3. Der spekulative Anleger ist chancen - u. risikoorientiert

Durch die Vielzahl und Vielfalt der am Markt angebotenen Investmentfonds kann für jeden Anlegertyp ein passender Fonds gefunden werden.

Die Unterscheidung von Investmentfonds nach
a.) Art der Kapitalbeschaffung: offene oder geschlossene Fonds
b.) Anlegerkreis: Publikumsfonds oder Spezialfonds
c.) Gewinnverwendung: ausschüttende oder thesaurierende Fonds
d.) Laufzeit: Endlosfonds oder Laufzeitfonds
e.) Rechtsgrundlage: Inlandsfonds oder Auslandsfonds
f.) Art der Anlagewerte: Geldmarkt-, Renten-, Aktien-, Immobilien-, Dach-, Garantie-
Hedge-Fonds oder gemischten Fonds

Der wichtigste Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Fonds ist die Flexibilität. Offene Investmentfonds werden täglich an der Börse gehandelt und sind so jederzeit veräußerbar. Der geschlossene Fonds (Schiffe, Medien, etc.) wird „geschlossen“ wenn die notwendige Summe eingesammelt wurde für eine bestimmte Laufzeit. Die Anteile können hier meistens nicht vorzeitig zurückgegeben werden. Mitlerweile gibt es für einige Fonds einen so genannten Zweitmarkt.

Geschlossene Fonds werden auch aus steuerlicher Sicht anders behandelt als offene Investmentfonds. Es kann zur Nachschusspflicht kommen, falls sie Teilauszahlungen vor Ende der Laufzeit getätigt haben und der Fonds sich nicht wie geplant entwickelt. Ein Risiko was nicht zu unterschätzen ist.

Bei geschlossenen Fonds also immer genau den Initiator und die Historie solcher Investments prüfen. Am Besten mit einem unabhängigen Finanzdienstleister. Er kann Ihnen alle Stolpersteine aufzeigen und Sie können nochmals mit dem Steuerberater und dem Finanzdienstleister alles besprechen.

Offene Fonds werden in Classic Fonds (ca. 95% Marktanteil) mit einem Ausgabeaufschlag von 0 - 7% und einer jährlichen Managementgebühr von ca. 0,5 - 2% gehandelt. Tradingfonds heißen die restlichen 5% die mit 1,5 - 2,5 % Managementgebühr zu Buche schlagen, allerdings ohne Ausgabeaufschlag.
Hier kann kostengünstig gekauft und verkauft werden.

Sie sehen der Markt ist für alle Anlegertypen offen. Nur den richtigen Investmentfonds für die eigene Anlagestrategie zu finden sollte nicht alleine versucht werden. Nutzen Sie das Wissen der unabhängigen Profis. Es geht um Ihre Zukunft.