Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/referer/page.php on line 10

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22
Über den Reiz eines Massivhauses
  definiere.de - brauchbare Informationen zu spannenden Themen    
 definiere.de - Logo  

Über den Reiz eines Massivhauses

In unseren Breitengeraden sind Massivhäuser wegen ihrer Langlebigkeit sehr beliebt. Da sie wie der Volksmund sagt, für die Ewigkeit gemacht werden. Denn Massivhäuser werden innerhalb der Familie oft weitervererbt. Und so kann es sein, dass gleich mehrere Generationen einer Familie in ein und demselben Haus erwachsen werden. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum viele von Massivhäusern so begeistert sind und deshalb für sie nichts anderes in Frage kommt. Des weiteren hat so ein Massivhaus natürlich für viele Bauherren einen ideellen Wert im Laufe der Bauzeit bekommen. Ich glaube, dass man zu einem Massivhaus ein ganz anderes „Verhältnis“ haben kann, als Beispielsweise zu einem Fertighaus. Bei einem Fertighaus plant man zwar im Voraus und sieht meistens an einem Tag schon, wie es fertig aussieht und kann dann schon in kurzer Zeit einziehen. Jedoch glaube ich, dass einem bei so einer Bauart viel verloren geht. Und damit meine ich nicht nur den Ärger mit den Handwerkern. Nein, ich kann mir einfach vorstellen, dass man aufgrund der langen Bauphase zu einem Massivhaus ein ganz anderes „Verhältnis“ haben kann. Da man sich ja ziemlich lange mit dem Bau befasst und meistens ja jeden neu gemauerten Stein mitbekommt, wenn man nicht sogar selbst „Hand anlegt“. Denn das müssen Sie sich vor Augen halten, ein Massivhaus ist in der Regel sehr viel kostspieliger als Beispielsweise ein Fertighaus oder Ausbauhaus. Das allein liegt schon an den schon eben angesprochen Handwerkern. Denn diese müssen bei einem Fertighaus ja in der Regel höchstens 2 Monate bezahlt werden, denn so lange dauert die maximale Bauzeit eines Fertighauses.