Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/referer/page.php on line 10

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22
Fehler bei der Ausstellung von Arbeitszeugnissen
  definiere.de - brauchbare Informationen zu spannenden Themen    
 definiere.de - Logo  

Fehler bei der Ausstellung von Arbeitszeugnissen

Fehler bei der Ausstellung von Zeugnissen können arbeitsrechtliche Folgen haben

Ein Arbeitszeugnis muss wohlwollend und wahr sein, und es muss strengen Kriterien standhalten. Fehler beim Zeugnis können für den Arbeitgeber teuer werden. Dieser haftet einem künftigen Arbeitgeber u. U. für die Richtigkeit des von ihm ausgestellten Zeugnisses. Darüber hinaus können Mitarbeiter gegen ihren Arbeitgeber Ansprüche geltend machen, wenn das Zeugnis schuldhaft verspätet, fehlerhaft oder gar nicht ausgestellt wird. Teuer kann es insbesondere dann werden, wenn ein Mitarbeiter dadurch Nachteile erleidet oder Einbußen hinnehmen muss. Bei Verletzung der Zeugnispflicht muss Schadenersatz geleistet werden, der i. d. R. in dem Verdienstausfall besteht, der dem Mitarbeiter aufgrund des fehlenden oder fehlerhaften Zeugnisses entstanden ist, etwa indem er keine neue Arbeitsstelle findet oder zu schlechteren Bedingungen eingestellt wird.

Wichtig bei der Ausstellung eines korrekten Arbeitszeugnisses ist zunächst der richtige Aussteller, i. d. R. der Arbeitgeber oder ein betriebsangehöriger Vertreter mit Weisungsbefugnis. Weiter sind z. B. die äußere Form des Zeugnisses, die Struktur, Aufgaben- und Tätigkeitsbeschreibung, Leistungs- und Führungsbeurteilung, Ausstellungsdatum und Unterschrift wichtig. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte im Zweifelsfall die Hilfe von einem Fachanwalt für Arbeitsrecht in Anspruch nehmen.