Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/referer/page.php on line 10

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22
Auf der Spur der Illuminaten - die dunkle Seite der Macht?
  definiere.de - brauchbare Informationen zu spannenden Themen    
 definiere.de - Logo  

Auf der Spur der Illuminaten - die dunkle Seite der Macht?

Der Begriff Illuminaten leitet sich vom lateinischen Wort "illuminati" her und bedeutet soviel wie "die Eingeweihten" oder "die Erleuchteten". Viele meinen damit die Organisation, die sich von der Geheimgesellschaft des Adam Weishaupt herleitet.

Gibt es dafür Belege? Ja, viele. Und es spricht auch vieles dagegen.... Nun kann man sich fragen, ob es nicht gerade ein Hinweis auf die Illuminaten sei: Sie verbergen ihre Taten und regieren im Geheimen? Ob nun Synonym für Verschwörer oder Verweis auf einen bestimmten Orden - die "Illuminaten" sind aus den Verschwörungstheorien nicht mehr wegzudenken.

Wirken der Illuminaten in der Gegenwart

Viele Verschwörungstheoretiker und kritische Beobachter der Moderne sehen die Illuminaten heute noch aktiv. Sie haben angeblich überall ihre Hände im Spiel:
  • vom Web
  • über die Medien
  • bis zu den Chefetagen der Wirtschaft und
  • den globalen Institutionen (UNO, Welthandelsbank, NATO, u.a.)


kontrollieren sie alles. Sogar das Weltklima und die Börse. Beängstigende Vermutungen einer Verschwörung - Neue Weltordnung nennen es andere.

Geschichte

Professor Weishaupt wählte als seinen Ordensnamen "Spartacus". Sein Orden bekam 'Starthilfe' durch Adolph Freiherr von Knigge. Ja, der Benimm-Knigge! Das war im Jahr 1780 und ab da wuchsen die Illuminaten im gesamten deutschen Raum. Knigge war mit den Freimaurern verbunden und warb aus deren Reihen neue Illuminaten an. Die höheren Ziele des Ordens wurden nur den weiter Fortgeschrittenen offenbart. Das war es wohl, das Geheimnis, das viele Freimaurer zum Übertritt bewog.

Weishaupts Orden war sehr erfolgreich. In weniger als fünf Jahren zählte er rund 1.500 Mitglieder. Dann folgte 1784 plötzlich das Verbot durch Kurfürst Karl Theodor. Manche spekulieren, daß des Kurfürsten Erzieher, die Jesuiten, hinter dem Verbot stecken. Danach hörte man nie wieder etwas von einem Illuminatenorden, aber Gerüchte über sein Fortbestehen ebbten nie ab ...