Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/referer/page.php on line 10

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22

Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/117685_26871/webseiten/definiereDe/class/datenbank.class.php on line 22
Dauerhafte Haarentfernung mit dem Epilux IPL-System
  definiere.de - brauchbare Informationen zu spannenden Themen    
 definiere.de - Logo  

Dauerhafte Haarentfernung mit dem Epilux IPL-System

Die dauerhafte Haarentfernung mit dem Epilux IPL-System ist die neueste Entwicklung auf diesem Gebiet. Durch Anwendung dieser Technik sind die zeitraubenden und schmerzhaften Methoden wie Epilieren, Zupfen mit der Pinzette, Wachsen oder Nadelepilation hinfällig. Auch die Laserbehandlung und die damit verbundenen Schmerzen und Nebenwirkungen sind nicht mehr notwendig. Der entscheidende Vorteil der permanenten Haarentfernung mit Xenonlicht ist, daß diese Methode im Gegensatz zum Laser flächenartig arbeitet. So können mit einer geringen Energiemenge wesentlich mehr Haarwurzeln gleichzeitig permanent verödet werden.

Durch viele Jahre andauernder Entwicklungsarbeit an deutschen und dänischen Universitäten ist diese DMFPL-Technologie (Dual-Mode-Filtered Pulsed Light) entwickelt worden. Ihr alles entscheidender Vorteil ist, daß sie völlig unabhängig vom Haut- oder Haartyp eingesetzt werden kann. Sie ist an jeder Stelle des Körpers anwendbar. Außerdem liefert das Epilux-System effektive und schnelle Ergebnisse, ohne das eine spezielle Vorbereitung, wie beispielsweise eine Betäubung bei der Haarentfernung nötig wäre. Sie funktioniert mit Hilfe eine Applikators, der das blitzähnliche Licht am Haarstrang entlang zum Follikel leitet. Dort wird die Energie des Lichtes durch die vorhandenen Pigmente in Wärme umgewandelt und die Haarwurzel verödet.

Diese Verödung des Follikels ist dauerhaft. So kann das Haar nicht mehr mit Nährstoffen versorgt werden und fällt innerhalb von ca. zwei Wochen aus. Bei dieser Methode der permanenten Haarentfernung sind die bekannten Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen, Pigmentstörungen und Narbenbildung ausgeschaltet. Unterstützt wird diese Technik durch ein aktiv gekühltes Wasser-Filter-System. Mit Hilfe dieses Systems werden die Wellen auf die benötigten Längen reduziert. Alle Wellenlängen oberhalb von 950 nm werden durch Wasser innerhalb der Blitzlampe absorbiert und alle Wellenlängen unterhalb von 600 nm werden durch verschiedenfarbige Filter absorbiert. Dadurch ist eine Verbrennung der Haut ausgeschlossen. Zusätzlich trägt man noch ein Gel auf die Haut auf, um das Ergebnis zu optimieren. Insgesamt sind nicht mehr wie 4-6 Behandlungen nötig.

Marc Sachse (info1 [ät] haarpoint.com)